Rollstühle und Rollstuhlanpassung

Rollstuhlanpassung und Wartung

Keine Hexerei ist die Anpassung eines Rollstuhls. Die richtige Anpassung des Rollstuhls an die anatomischen Gegebenheiten des Menschen ist eine Grundlage für seine Mobilität. Ein leichtläufiger Rollstuhl hilft bei der Gewöhnung an die Fortbewegung mit dem Rollstuhl. Adäquate Fahrtechniken können erlernt werden. In den USA werden seit einigen Jahren Sport-Camps für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durchgeführt. Dort können die Teilnehmer Sportspiele erlernen, deren Beherrschung ihnen die Benutzung des Rollstuhls auch im Alltag hilft zu erleichtern. Auch Orthopoint bietet ähnliche Kurse an. Folgende Hinweise zur Rollstuhlanpassung sind hilfreich.

Die Maße können vom Benutzer eines Rollstuhls jeweils selbst ermittelt werden. Die wichtigsten Bereiche, die bereits bei der Herstellung des Rollstuhls angepasst werden, sind die Sitzbreite, Sitztiefe, Rückenhöhe sowie der Abstand zwischen Sitz und Fußbrett.



Hinweis:

Bei dieser Übersicht handelt es sich um eine nicht vollständige Kurzfassung. Eine umfassende Übersicht zur Rollstuhleinstellung finden Sie im Orthopoint Handbuch "Rollstuhlanpassung und Einstellung unter besonderer Berücksichtigung querschnittgelähmter Rollstuhlfahrer."
Sie können das Handbuch nach einer Registrierung im Orthopoint kostenlos herunterladen. Jetzt kostenlos registrieren!


Rollstuhl: Sitzbreite

Die Sitzbreite richtet sich nach dem Abstand zwischen den beiden Hüftknochen. Dazu sollte bei Rollstühlen, die auch im Außenbereich verwendet werden, eine Handbreite addiert werden (Winterbekleidung berücksichtigen).

Rollstuhl: Sitztiefe

Die Sitztiefe steht im Verhältnis vom Abstand zwischen Sitz und Fußbrett.

Rollstuhl: Abstand zwischen Sitz und Fußbrett

Bestimmung: Länge zwischen Fußsohle mit Schuh und Kniekehle.

Rollstuhl: Rückenhöhe

Grundsätzlich hängt die Auswahl der Rückenhöhe des Rollstuhls von der Art der Behinderung ab.

Rollstuhl: Sitzhöhe und Wartung

Die Sitzhöhe eines Rollstuhls kann durch das Versetzen der Antriebsräder nach oben oder unten verstellt werden. Dadurch kann auch die Neigung der Sitzfläche verstellt werden.
Mehr Informationen im Orthopoint: Lehrsammlung Heil- und Hilfsmittel


Orthopoint Dokumentationen Grundwissen Heil- und Hilfsmittel
Bearbeiter: Albrecht Marignoni, Stand: 05/2010
Benutzungsbedingungen im Bereich "Über Uns"
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)